Aktuelles: Der Pusch-Data Blog

Gefahren durch Social Engineering

Social Engineering ist bei Hackern momentan eine sehr beliebte Angriffsmethode. Die jüngsten Vorfälle bei Twitter haben gezeigt, dass Social Engineering aktuell zu den zentralen Bedrohungen für die IT-Sicherheit gehört. 70 Prozent der Unternehmen weltweit sind bereits Opfer eines Social Engineering-Angriffs geworden. Was wird genau unter Social Engineering verstanden und welche Maßnahmen werden zur Verhinderung solcher Angriffe getroffen?

Der CIO der Zukunft

Sie sind die Hauptverantwortlichen innerhalb eines Unternehmens, wenn es um die strategische und operative Führung der Informationstechnik (IT) geht. Sie legen die technischen Werte und Ziele in Unternehmen fest und bauen eine starke Beziehung zwischen IT- und Geschäftsstrategie auf. Ein Chief Information Officer – kurz CIO – ist aus einem modernen Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Doch wie genau sieht die Arbeit einer Führungsperson im Bereich der Informationstechnik aus, und wohin wird sie sich die nächsten Jahre weiterentwickeln?

Security Mythen – die Wahrheit über Sicherheits-Irrtümer

Unser Arbeitsbereich sowie unser Privatleben werden zunehmend digitaler. Somit sind wir immer auf irgendeine Weise mit IT-Sicherheit konfrontiert: egal ob beim morgendlichen Einloggen in den Arbeitsrechner oder bei der Installation und Nutzung eines neuen smart Haushaltsgerätes.
Trotz dem immer stärker werdenden Fokus auf die Cybersicherheit, sowohl von Unternehmen als auch privat, herrschen nach wie vor viele Missverständnisse und Mythen. Ein paar dieser Mythen wollen wir mit diesem Blogbeitrag offenlegen.

Die Corona-Pandemie verändert die IT-Sicherheit

Die Corona-Pandemie hat unseren Arbeitsalltag auf den Kopf gestellt. Die Wirtschaft steckt tief in der Rezession. Arbeitskulturen mussten umstrukturiert werden, Homeoffice und Mobileoffice wurden zur Normalität. Die Konsequenzen des Wirtschaftsabschwungs, der durch das Corona-Virus ausgelöst wurde, werden immer präsenter. Auch die IT-Sicherheit ist durch die Pandemie wichtiger denn je geworden. Unternehmen mussten Sicherheitsmaßnahmen in der IT treffen, damit sicher und effektiv auch von zu Hause aus weitergearbeitet werden kann.
Der weltweit führende Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen Check Point Software Technologies hat den IT-Sicherheitsbericht für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. In diesem Bericht wird deutlich, wie Unternehmen und Organisationen auf die Pandemie reagiert haben und welche Prioritäten jetzt gesetzt werden. Welche Prioritäten das genau sind, ist jetzt in unserem Blogbeitrag zu lesen.



Pusch-Data unterstützt Biodiversitätsprojekt

Der ökologische Fußabdruck wächst. Deshalb ist es wichtig, etwas dagegen zu unternehmen und aktiv zu werden. Das haben wir uns zum Motto gemacht und sind Teil des Biodiversitätsprojekts, welches von der staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg, sowie der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim durchgeführt wird. Ziel des Projektes ist die Erhaltung und Förderung ökologisch wertvoller, blühender Flächen in der Stadt und damit die Sicherung und Förderung der Artenvielfalt und Biodiversität im urbanen Raum. Insekten sind wichtig für eine Intakte Umwelt. Dazu leisten unter anderem Bestäuberinsekten, wie Wildbienen, Schwebfliegen oder Schmetterlinge durch die Übertragung von Pollen einen bedeutenden Beitrag.

Slack reicht EU-Wettbewerbsbeschwerde gegen Microsoft ein

Gerade im Zuge der weltweiten COVID-19-Pandemie wurde Microsoft Teams für viele Unternehmen unabdingbar, um auch vom Home-Office aus effektiv und produktiv mit den Kollegen arbeiten zu können. Dass dieser Nutzungszuwachs der Kollaborationsplattform des Microsoft 365-Pakets bei der Konkurrenz auf wenig Gegenliebe stößt, dürfte nachvollziehbar sein. Der Konkurrent Slack ist nun sogar so weit gegangen, bei der EU-Kommission eine Wettbewerbsbeschwerde gegen Microsoft einzureichen.

1 2 3 11